Friedrichsfehn Mit der neuen persönlichen Bestmarke zum Vizetitel: bei den Landesmeisterschaften der Verbände Bremen und Niedersachsen erreichte Sarah Katharina Ohlrogge vom SV Friedrichsfehn im Siebenkampf den zweiten Platz. Ihre 4474 Punkte reichten der Leichtathletin zum zweiten Platz hinter der Gesamtsiegerin Xenia Rahn (MTV Hanstedt).

Gleich in vier Einzeldisziplinen (Hochsprung, 200-Meter-Lauf, Kugelstoßen und Speerwurf) verbesserte sich Ohlrogge. Nach einem couragierten 800-Meter-Lauf, in dem sie die spätere Gesamtsiegerin Xenia Rahn zum Abschluss des Wettkampfes besiegen konnte, fehlten ihr am Ende lediglich 26 Punkte für die Qualifikation zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Am Ende überwog aber die Freude über einen gelungenen Wettkampf mit vielen Bestleistungen. Bei den Norddeutschen Meisterschaften, die am 2. und 3. Juli in Lübeck stattfinden, wagt Ohlrogge dann den nächsten Qualifikationsversuch.

In der Klasse der weiblichen Jugend U 18 absolvierte Johanna Drab vom SV Friedrichsfehn ebenfalls einen sehr guten Siebenkampf. Ihr gelang es, sich in fünf Disziplinen (100-Meter-Hürdenlauf, Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und 800-Meter-Lauf) zu verbessern. Am Ende belegte sie mit 3871 Punkten den guten siebten Platz und konnte ihr Gesamtergebnis aus dem vergangenen Jahr um 624 Punkte steigern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht optimal lief es für ihren Bruder Simon, der im Fünf- und Zehnkampf der U20 als Mitfavorit an den Start ging. Mit durchwachsenen Leistungen am ersten Tag belegte er mit 2919 Punkten den vierten Platz im Fünfkampf. Zum Zehnkampf am nächsten Tag trat Drab nicht mehr an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.