OFEN OFEN - Die Leichtathleten vom TuS Ofen starteten sehr erfolgreich in das neue Sportjahr. Gleich zwei Meisterschaften standen jetzt auf dem Wettkampfkalender.

Am Sonnabend fanden in Leer die Bezirksmeisterschaften im Crosslauf statt. Auf der durch teilweise knietiefen Matsch schwierig zu laufenden Strecke konnten vor allem die Seniorinnen ihre gute Form unter Beweis stellen.

Veronika Werner überzeugte über die Kurzstrecke von 3690 Meter und sicherte sich den Bezirkstitel in der Altersklasse W45. Ebenfalls in dieser Klasse, allerdings über die Langstrecke (8610 Meter), ging der Titel an Heide Kuck. Sie erreichte nach guten 43:38 Minuten das Ziel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der B-Jugend stellten sich zwei Ofener Läufer der starken Konkurrenz des Bezirks Weser-Ems. Lukas Raabe konnte lange dem hohen Tempo der Spitze folgen und zeigte sich mit dem zwölften Platz durchaus zufrieden. Nur kurz hinter ihm erreichte Jan Onkelbach als 17. das Ziel.

Einen Tag später fanden in Löningen die Regions-Hallenmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen statt. Hier gab es weitere drei Titel für die Ofener Mannschaft. Beim Hochsprung konnte Franziska Schang erneut ihre gute Form unter Beweis stellen und sicherte sich mit übersprungenen 1,50 Meter den Titel in der Altersklasse W 14. Über 800 Meter der Schülerinnen B bewies Judith Baron, das sie auch in der höheren Altersklasse nicht zu schlagen ist. Sie gewann in 2,53 Minuten.

Den dritten Regionsmeistertitel sicherte sich die A-Schüler-Staffel über 4 mal 1 Runde (133 Meter) in der Besetzung Lennart Baron, Niklas Flottemesch, Max Kurz und Martin Kluge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.