+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Grenzwert von 35 überschritten
Maskenpflicht in Oldenburger Innenstadt ab Dienstag

Ocholt In der Tischtennis-Bezirksklasse hat der TuS Ocholt das Derby gegen den TV Apen klar mit 9:1 für sich entschieden. Nur das Doppel Martin Siemers/Christian Schliep konnte für den TV punkten. Stefan Dettmer, Christian Martens, Kai Bruns und Norbert Baumgarten blieben punktlos.

Aufseiten der Ocholter steuerte Jonas Dettmers drei Zähler zum Sieg bei. Die anderen Punkte wurden von Michael Pätzold, Andreas Daniel, Thorben Frerichs, Björn Brünjes und Christian Droste erzielt. Ocholt bleibt durch den Sieg weiter auf Platz drei der Tabelle, hinter den Teams von der TSG Westerstede II und dem TuS Ekern.

Während die TSG Westerstede direkt in die Bezirksliga aufsteigt, hat der TuS Ekern noch die Chance, durch die Relegation den Aufstieg zu schaffen.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.