Bokel In der Tischtennis-Bezirksliga haben die Herren der TSG Bokel beim MTV Jever IV mit 3:9 verloren.

Im ersten Doppel unterlagen Stephan Janssen und Frank Willers mit 0:3 Sätzen, das zweite ging mit 3:1 Sätzen an Jan-Gerd Bargmann und Ralf Strube von der TSG. Fritz Janßen und Gerrit La Grange mussten sich dann im abschließenden Doppel dann ihren Kontrahenten geschlagen geben. Nach Fritz Janßens Sieg im ersten Einzel gegen Thorsten Hinrichs kam bei den Ammerländern beim Stand von 2:2 Hoffnung auf eine Punktgewinn beim Tabellennachbarn auf, die darauf folgenden sechs Einzelpartien gingen aber verloren. Drei dieser Matches gingen dabei über fünf Sätze und endeten jeweils mit knappen Siegen der Gastgeber. Fritz Janßen konnte durch einen klaren 3-Satz-Sieg noch einmal auf 3:8 verkürzen, aber Oliver Bohne machte mit seinem Sieg gegen Stephan Janssen den entscheidenden Punkt. Durch den Sieg tauschten beide Teams ihre Plätze in der Tabelle, die TSG ist nun auf Rang fünf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.