BOKEL

Vorsitzender Gerd Spieker appellierte an die Mitglieder, ehrenamtliche Tätigkeiten auch im Vorstand zu übernehmen. Besonderes Lob gab es für die Tischtennisabteilung. BOKEL/CS - Eine Menge Ehrungen hatte die TSG Bokel bei der jüngsten Jahreshauptversammlung zu verzeichnen. Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Gisela Zitterich und Erich Klausmann, für 40-jährige Mitgliedschaft Fritz Janssen, Helmut Wefer, Werner Janssen, Dirk Addicks, Edith Weber, Eberhard Arp und Hilde Siemen Urkunden. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Nadine von Häfen, Rainer Kuck, Detlef Mühl und Jürgen Ovie mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Bei der Bilanz der Abteilungsleiter über die Arbeit des vergangenen Jahres hob auch Vorsitzender Gerd Spieker die Leistungen der Tischtennisabteilung besonders hervor. Mit sechs Herren- und einer Jugendmannschaft nahm die Tischtennisabteilung am Punktspielbetrieb teil. Das „Aushängeschild“, die 1. Herrenmannschaft, spielt zurzeit in der Bezirksliga um den Meistertitel. Die 2. Herrenmannschaft spielt in der 1. Bezirksklasse um einen zweiten Platz. Die Jugendmannschaft startet in dieser Saison in der Kreisliga. Für ihr erstes Jahr in dieser „älteren“ Liga stehen die Chancen auf den Vizetitel beachtlich gut.

Positive Berichte waren auch von den Sparten Volleyball, Turnen und Freizeitsport zu hören. Die Fußballabteilung habe es nicht geschafft, vor Beginn der Saison eine 1. Herrenfußballmannschaft in Bokel zu melden: Trotz intensiver Bemühungen sei es nicht gelungen, genügend Spieler zu finden, hieß es. Es fehle der Nachwuchs, resümierte der Vorsitzende. Die Altherren-Fußballmannschaft hat in der Ü-50-Liga in Oldenburg die Meisterschaft errungen. Die Damen-Fußballmannschaft kann dank diverser Neuzugänge wieder am Punktspielbetrieb teilnehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gewählt werden mussten der 1. Vorsitzende, der stellvertretende Kassenwart und der 1. Schriftwart. Vorsitzender blieb Gerd Spieker, die beiden anderen Positionen konnten nicht wieder besetzt werden. Gerd Spieker appellierte an die Mitglieder, ehrenamtliche Tätigkeiten im Verein und Vorstand mit zu übernehmen. Es wurde vereinbart, in Zukunft in regelmäßigen Abständen Gespräche mit allen Abteilungen und Trainern zu führen, um die Zukunft des Vereines und des Vereinsvorstandes anzusprechen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.