RASTEDE

Bei den unteren Fußballmannschaften des FC Rastede gibt es vor Saisonbeginn einige personelle Veränderungen. Eckhard Kreuz ist neuer Trainer der „Zweiten“. RASTEDE/MH - Die Reserve des FC Rastede schaffte in der vergangenen Saison nicht den Klassenerhalt in der 1. Kreisklasse. Nun muss das Team einen Neuanfang in der 2. Kreisklasse finden.

Aus persönlichen und beruflichen Gründen gab Trainer Hans-Joachim „Akki“ Hein sein Traineramt für das Team ab, weil er etwas kürzer treten wolle, wobei sein Engagement in der Jugendabteilung des FC Rastede aber bestehen bleibt, wie er betonte. Als neuen Trainer der zweiten Mannschaft konnte der Verein Eckhard Kreuz aus Wardenburg verpflichten.

Auch die dritte Mannschaft des FC Rastede hatte in der vergangenen Saison ebenfalls erhebliche personelle Probleme und musste deshalb sogar während des laufenden Spieljahrs vom Spielbetrieb zurückgezogen werden. Fast wäre es in dieser Saison zu keiner Meldung einer dritten Mannschaft von Rastede gekommen, aber auf Drängen einiger engagierter FC-Mitglieder setzte man sich noch einmal mit Spielern der ehemaligen „Dritten“ und weiteren jungen Spielern zusammen und startet nun als neue dritte Rasteder Mannschaft in der 4. Kreisklasse. Mit Dieter Lehners und Karl Hundertmark kümmern sich zwei erfahrene Leute um das junge Team.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.