Husbäke „Es lebe der Sport“ heißt das Motto ab dem kommenden Wochenende wieder in Husbäke: Die örtliche Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) lädt wieder zu ihrer traditionellen Sportwoche im Sommer ein.

Den Veranstaltungsreigen eröffnet diesen Sonnabend, 23. Juli, die Tischtennisabteilung. Sie richtet den Zweier-Mannschaftswettkamp im Betriebssport aus. Gespielt wird ab 14 Uhr in der Turnhalle.

Ehrgeizig werden sie sein – die Mannschaften, die am Sonnabendabend ab 19 Uhr beim „Spiel ohne Grenzen“ auf dem Husbäker Sportplatz antreten. Mit Geschicklichkeit und viel Einsatz kämpfen die Teams um einen Wanderpokal. Vier Spiele haben sie zu absolvieren, bevor der Sieger feststeht und ausgezeichnet wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anschließend wird gemeinsam bei der Zeltfete gefeiert, bei der Musik aus den 1980er Jahren und aktuelle Hits gespielt werden. Wer es ruhiger möchte, so heißt es ferner in der Ankündigung, kann sich in der Weinschänke niederlassen oder die Cocktailbar, die erstmals bei einer Sportwoche geöffnet wird, besuchen.

Bis Ende nächster Woche wird dann pausiert. Am Freitag, 29. Juli, treten Mädchen und Jungen zum Juxturnier an. Die Kinder haben beim „Spiel ohne Grenzen“ wieder allerlei Aufgaben zu bewältigen. Jeder Teilnehmer erhält eine Medaille. Der Wettstreit beginnt um 15 Uhr auf dem Sportplatz. Sollte es regnen, finden die Spiele in der Turnhalle statt. Bei sommerlicher Witterung können sich die Mädchen und Jungen auf der Wasserrutschbahn vergnügen.

Am Freitagabend ab 19 Uhr kämpfen Betriebs- und Thekenteams beim Fußballturnier um Punkte und Tore. Geöffnet sind dann auch wieder die Weinschänke und die Cocktailbar.

Die Fußballjugend ist am Sonnabend, 30. Juli, im Einsatz. Mit einem G-Jugend-Turnier ab 9.30 Uhr auf dem Sportplatz wird der Fußballtag eröffnet, ein F-Jugend-Turnier findet ab 10 Uhr statt. Am Nachmittag vermitteln E-Jugend-Mannschaften ab 14.30 Uhr und D-Jugend-Teams ab 15 Uhr ihre Besten. Abends – jeweils ab 20 Uhr – kämpfen C-Jugend- bzw. B-Jugend-Mannschaften um den Sieg.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.