METJENDORF Berichte von den Punktspielen im Badminton

Landesliga. Sieg und Niederlage gab es für die erste Badminton-Mannschaft des TV Metjendorf in der Niedersachsen-Bremen-Liga. Nach einem 7:1-Erfolg gegen die SG Aumund-Vegesack wurde das zweite Spiel gegen den mit Spielern aus dem Bundesliga-Kader angetretenen BV Gifhorn III 1:7 verloren.

Im Spiel gegen die SG Aumund-Vegesack punkteten für die Metjendorfer Andreas Karnbach/Mirco Morschöck, Tim Puls/Michael Rösener und Meike Mählhop/Verena Pfeffer in den Doppeln, Michael Rösener, Renè Beutler und Verena Pfeffer im Einzel sowie Tim Puls/Meike Mählhop im Mixed. Da die Bundesligateams aus Gifhorn pausierten, trat die dritte Mannschaft mit einigen Spielern aus dem Bundesliga-Kader an. Trotz guter Leistungen hatten die Metjendorfer keine Chance und verloren 1:7. Lediglich Tim Puls erzielte im Einzel den Ehrenpunkt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verbandsklasse. Die zweite Mannschaft des TV Metjendorf behauptete nach zwei Siegen die Tabellenführung. Gegen Cloppenburg gelang ein knapper 5:3-Sieg. Björn Tost, Philipp Rösener und Wiebke Bunjes im Einzel, Frank Peter/Lars Schönefeldt und Janine Pajonk/Wiebke Bruns in den Doppeln sorgten für die Punkte. Im zweiten Spiel wurde TV Papenburg mit 6:2 besiegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.