Rastede /Westerstede Mit respektablen Ergebnissen haben die Ammerländer Masters-Schwimmer bewiesen, dass sie auch auf höchstem Niveau mithalten können. Bei den Deutschen Meisterschaften in Magdeburg holten die Starter des VfL Rastede und der TSG Westerstede fünf Medaillen.

In der Elbe-Schwimmhalle trafen die sechs Rasteder und Klaus Beckmann von der TSG auf mehr als 800 weitere Masters-Schwimmer aus 45 Vereinen. Am meisten jubeln konnte von den Ammerländer Startern am Ende Frauke Dierks. Neben zwei Bronzemedaillen (50 Meter Rücken und 200 Meter Freistil) wurde sie zudem Vize-Meisterin über die 100 Meter Freistil.

Auch Beckmann zeigte, dass er in der Altersklasse 65 noch zu den Besten gehört. Mit einer guten Renneinteilung über die 200 Meter Freistil konnte er dem Sieger aus Dresden lange Paroli bieten, wurde am Schluss dann aber doch knapp, trotz persönlicher Bestzeit von 2:43,05 Minuten, geschlagen. Auf der 200 Meter Lagen brach dann ein Schulterverletzung wieder auf. Trotz der Einschränkung konnte er in seiner Altersklasse noch den dritten Platz in 3:19,39 Minuten erreichen.

Die anderen Rasteder Starter haderten hingegen mit ihren Leistungen. Evi Kusch wurde auf ihrer Lieblingsstrecke, 50 Meter Freistil, kalt erwischt – durch einen Frühstart wurde sie disqualifiziert und verschenkte somit Platz sechs. „Da habe ich mich wohl durch die hochkarätige Konkurrenz einschüchtern lassen. Ich war total nervös und habe einfach zu früh gezuckt“, ärgerte sich Kusch.

Erfreulicher verlief es dafür für Ellen Agthe, die ihre bisherige Bestleistung auf der 50 Meter Freistilstrecke ordentlich steigern konnte. Denise de Vries ist nach ihrer Babypause noch nicht wieder ganz auf ihrem alten Leistungslevel und will sich demnächst mehr auf die längeren Strecken konzentrieren. Nico Winter startete in zwei Einzeldisziplinen (50 und 100 Meter Brust). Während die 100 gut für ihn liefen, hat er seine Stärke auf den 50 Metern noch nicht ganz abrufen können. Marco Klockgether hatte es in der AK 25 mit ganz starker Konkurrenz zu tun. Seine Ergebnisse auf den Strecken von 50 bis 200 Metern Freistil stellten ihn aber zufrieden.

Während es für Beckmann bereits am 30. Juni mit der Deutschen Meisterschaft im Freiwasserschwimmen über die 2500 Meter weitergeht, bereiten sich die Rasteder auf die Weltmeisterschaft im August in Budapest vor. „Wir haben Videoaufnahmen von unseren Wettkämpfen gemacht, so dass wir nun besser wissen, wo es unter Druckbedingungen noch hapert“, erklären die VfLer.

Schwimmen

Deutsche Mastersmeisterschaften in Magdeburg

100 Meter Brust, Lauf 14: 1. Dirk Schlegel (Post SV Leipzig) 1.09,50, 8. Nico Winter (VfL Rastede) 1.20,75

50 Meter Schmetterling, Lauf 8: 1. Evelyn Kusch (VfL Rastede) 0.34,49

4x50 Meter Freistil, mixed, Lauf 5: 1. Berliner TSC 1.48,45, 6. VfL Rastede 2.02,81

50 Meter Freistil, Lauf 14: 1. Andrea Kutz (Berliner TSC) 0.28,50, 7. Evelyn Kusch (VfL Rastede) 0.30,27

50 Meter Freistil, Lauf 15: 8. Ellen Agthe (VfL Rastede) 0.36,88

50 Meter Freistil, Lauf 17: 6. Frauke Dierks (VfL Rastede) 0.32.32, 7. Denise de Vries (VfL Rastede) 0.33,17

50 Meter Freistil, Lauf 21: 1. Florian Siegmund (TSV Süd Chemnitz) 0.27,12, 2. Marco Klockgether (VfL Rastede) 0.27,14

4x100 Meter Freistil, mixed, Lauf 4: 1. Zehlendorfer TSV 4.05,00, 5. VfL Rastede 4.39,14

4x50 Meter Brust, Frauen, Lauf 2: 1. SG Wiste 2.38,00, 6. VfL Rastede 3:02,72

200 Meter Freistil, Lauf 12: 1. Nina Heese (SGS Hamburg) 2.22,00, 5. Frauke Dierks (VfL Rastede) 2.41,12

200 Meter Freistil, Lauf 14: 1. Martin Kesse (TSV Quakenbrück) 2.09,34, 7. Marco Klockgether (VfL Rastede) 2.18,14

50 Meter Brust, Lauf 10: 1. Tanja Haiber (Hamburger SC) 0.40,50, 7. Evelyn Kusch (VfL Rastede)

50 Meter Brust, Lauf 12: 8. Ellen Agthe (VfL Rastede) 0.46,69

50 Meter Brust, Lauf 13: 7. Denise de Vries (Rastede) 0.45,03

50 Meter Brust, Lauf 18: 1. Christian Höfer (Stukenbrock) 0.31,20, 8. Nico Winter (Rastede) 0.34,35

50 Meter Brust, Lauf 20: 8. Marco Klockgether (Rastede) 0.35,05

100 Meter Freistil, Lauf 10: 1. Evelyn Kusch (Rastede) 1.09,63

100 Meter Freistil, Lauf 12: 7. Frauke Dierks (Rastede) 1.11,26

100 Meter Freistil, Lauf 16: 1. Torben Hoehn (SG Osnabrück) 0.59,88, 5. Marco Klockgether (Rastede) 1.01,14

50 Meter Rücken, Lauf 9: 1. Petra Blum (SG Bayer) 0.37,67, 7. Evelyn Kusch (Rastede) 0.42,05

50 Meter Rücken, Lauf 12: 3. Frauke Dierks (Rastede) 0.41,45

50 Meter Rücken, Lauf 14: 1. Niklas Kunst (TPSK) 0.28,49, 8. Marco Klockgether (Rastede) 0.34,44

200 Meter Lagen, Lauf 3: 1. Ronald Freygang (Dresdner SG) 3.02,27, 2. Klaus Beckmann (TSG Westerstede) 3.05,76

200 Meter Freistil, Lauf 4: 1. Klaus Beckmann (TSG Westerstede) 2.43,39

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.