Mit guten Ergebnissen überzeugten die Ammerländer Tennisspieler beim zweiten LK-Turnier, das bei BW Oldenburg und dem Huder TV stattfanden. Das Turnier ist als eine Ergänzung für diejenigen Spieler gedacht, die noch nicht so leistungsstark sind. Daher hatten Kaderangehörige keine Startberechtigung. Unerwartet holten sich als Ungesetzte Maria Ollermann (im Bild links) vom Westersteder TV bei den Juniorinnen U 14 den Titel. In der gleichen Altersklasse erreichte Savina Raykova (im Bild rechts) vom TV Metjendorf den zweiten Platz in der Nebenrunde. Ganz oben auf dem Siegerpodest stand auch Clara Linnemann in der Altersklasse U11. Die Spielerin vom TC Edewecht war nicht zu schlagen.

BILD:

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.