BAD ZWISCHENAHN Vom 27. bis 30. Januar steht der Kurort wieder ganz im Zeichen des Schachsports. Der Verein Schwarzer Springer aus Bad Zwischenahn richtet wieder zusammen mit Union Oldenburg den Internationalen Nordwest-Cup aus, inzwischen bereits zum 13. Mal. Die Spieler kommen gern ans Zwischenahner Meer. Die Atmosphäre in der Wandelhalle mit Blick auf den See motiviert offensichtlich die Schach-Enthusiasten mächtig. Bisher über 230 Voranmeldungen versprechen sogar einen neuen Teilnehmerrekord. Diesmal haben sich gleich sieben Großmeister angesagt. Reicht da die Kapazität der Wandelhalle überhaupt aus? Turnier-Organisator Jürgen Wempe konnte auf der gestrigen Pressekonferenz aber beruhigen. Da habe man ja auch die Erfahrungen mit den beiden Senioren-Weltmeisterschaften, bei denen noch mehr Teilnehmer in der Wandelhalle beteiligt waren. Bislang klappte organisatorisch ja alles immer vorzüglich,. Das wird diesmal nicht anders sein.

Im vergangenen Jahr gewann beim A-Turnier Henrik Teske aus Remagen vor Vladimir Epishin und Tobias Jugelt aus Delmenhorst. Teske und Jugelt sind erneut mit dabei. Große Konkurrenz dürften die beiden vor allem von Erik van den Doel aus den Niederlanden und Alexander Kovchan aus der Ukraine bekommen.

Ab Donnerstag, 27. Januar, herrscht wieder konzentrierte Spannung in der Wandelhalle. Um 16 Uhr wird die erste Runde gespielt. An dem Tag sind auch noch Nachmeldungen für das Turnier möglich. Gespielt werden bis zum Sonntag, 30. Januar, insgesamt sieben Runden.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.