Wiefelstede Ein Hauch von Ruhm und Glanz: Zwölf ausgeloste E-Jugend-Teams spielen an diesem Sonntag ab 10 Uhr in Wiefelstede (Halle Am Breeden) um die Teilnahme an einem echten Erlebnis: Die drei besten Teams lösen ein Ticket für das Fußball-Finalturnier des EWE-Wintercups in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg.

Neben dem sportlichen Geschehen sorgt ein Rahmenprogramm für kurze Weile in den Spielpausen bei Groß und Klein. Zusätzliche Motivation erhalten die Nachwuchs-Kicker durch einen Fußball-Star zum Anfassen: Ex-Werder-Bremen-Star und Publikumsliebling Ailton wird das Geschehen vor Ort verfolgen. Außerdem wird der „Kugelblitz“ die Pokale bei der Siegerehrung übergeben und steht für Autogramme zur Verfügung.

Die teilnehmenden Mannschaften sind die E-Jugend-Teams SG Hüllstede, TSV Brunsbrock, TSV Ganderkesee, SG Elmendorf/Gristede/Bad Zwischenahn, SV Eintracht Wiefelstede, SV Tungeln, SV Eintracht Wildenloh, SV Gotano, SV Kleinensiel, SG Großenmeer/Bardenfleth, TuS Büppel und SG SSV Jeddeloh/TSV Klein-Scharrel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der EWE Wintercup wird als eigenständige Hallenturnierserie mit 60 Teams organisiert. Beim Endturnier in der Oldenburger Arena am 12. März spielen die besten Vereine der Vorrunde um den Siegerpokal. Das Gewinnerteam erhält nicht nur die Siegertrophäe und Sachpreise, sondern ist außerdem für das EWE Cup Endturnier am Weser-Stadion in Bremen qualifiziert.


Mehr Infos zum Wintercup unter   www.ewe.de/ewecup 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.