Westerstede Die Brakenhoff-Sporthalle in Westerstede war am Wochenende fest in der Hand der Tischtennis-Spieler. Bei den Kreismeisterschaften spielten 90 Teilnehmer in den 12 verschiedenen Klassen um die Titel der besten Spieler aus dem Ammerland. Die Teilnehmer kamen aus elf der insgesamt 22 aktiven Tischtennisvereine.

Der Ausrichter, die TSG Westerstede, konnte sich zugleich über die meisten Titel freuen. Fünf der 12 begehrten ersten Plätze sicherten sich die Gastgeber. Als erfolgreichster Spieler stand Torben Klockgether gleich dreimal ganz oben auf dem Siegerpodest. Er sicherte sich die Titel in den Konkurrenzen Schüler A (bis 14 Jahre), Jungen (bis 18 Jahre) und Männer D (TTR bis 1500 Punkte). Hinzu kam in der Männer-C-Konkurrenz (TTR bis 1650 Punkte) der zweite Platz.

Die weiteren beiden Siegermedaillen für die TSG Westerstede erspielten sich in der höchsten Spielklasse, der Männer-A-Konkurrenz (TTR bis 3000) Daniel Sparding vor Matthias Diecks vom TuS Ofen und Sina Claaßen in der Frauenkonkurrenz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zweiterfolgreichster Verein war der TuS Ekern, der mit 17 Teilnehmern nach den Gastgebern mit 29 Spielern das nächstgrößere Kontingent stellte. Für den TuS siegten Andreas Saathoff (Männer C), Tom Schröder (Schüler B), Sophia Wicke (Schülerinnen A) und Christin Hinrichs (Schülerinnen C). Jeweils einen Kreismeister stellen der FC Rastede (Patrick Jeske, Männer B), der TV Apen (Matthias Perenthaler, Männer E), der VfL Edewecht (Noel Warnken, Schüler C) und der TuS Westerloy (Jasmin Braun, Mädchen).

Für die jeweils erst- und zweitplatzierten Spieler der Jungen-, Mädchen-, Schüler-A-, Schüler-B-, Schüler-C- und Schülerinnen C-Konkurrenzen geht es mit den Bezirksmeisterschaften am 14. und 15. November in Georgsmarienhütte.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.