+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Evakuierung im Stadtteil Friedrich-August-Hütte
Bauarbeiter finden Handgranate in Nordenham

Klein Scharrel Nur zufriedene Gesichter gab es an diesem Wochenende beim Volks- und Gemeindeschützenfest in Klein Scharrel zu sehen. Sowohl das Wetter als auch der gute Besuch an allen Tagen sorgten dafür, dass die Gastgeber und Organisatoren, der Schützenverein (SV) Klein Scharrel, rundum gut gelaunt waren.

Trotz eines kurzen Schauers, ansonsten spielte das Wetter mit, fanden sich bereits am Freitag viele Gäste ein, um sich an der Klein Scharreler „Dorfolympiade“ zu beteiligen. Bis Mitternacht hielt hier das bunte Treiben an. Und auch der Sonnabend brachte viele Besucher auf den Festplatz und ins Festzelt. Sowohl der „Musikantenstadl“ als auch die Ballnacht am Abend stellten die Organisatoren um ihren Präsidenten Rolf Kaiser mehr als zufrieden, obwohl sie sich gerade am Abend noch etwas mehr Beteiligung aus der örtlichen Bevölkerung gewünscht hätten.

Der Höhepunkt am Sonntag war ohne Zweifel der große Festumzug, an dem sich neben dem gastgebenden SV Klein Scharrel auch die anderen acht im Gemeindeschützenbund Edewecht zusammengeschlossenen Schützenvereine beteiligten. Musikalisch begleitet von den Spielmannszügen Ocholt-Howiek und Großenkneten, zog der Festumzug durch die Bauerschaft Klein Scharrel Richtung Festplatz. Dabei säumten viele Neugierige die Straßen, die anschließend nach einem Bummel über den Flohmarkt auf dem Festplatz weiterfeierten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dort wurde am Nachmittag auch das neue Gemeindekönigshaus proklamiert. Neuer Gemeindeschützenkönig ist für die kommenden zwölf Monate Jens Dierks vom SV Edewechterdamm. Gemeindeschützenkönigin wurde die amtierende Schützenkönigin des gastgebenden SV Klein Scharrel, Herma Hollje. Bei der Jugend setzte sich Bennet Meents aus Edewecht durch. Mit der Ehrung des neuen Kaisers des SV Klein Scharrel klang das diesjährige Volks- und Gemeindeschützenfest aus. Diesen Titel wird für ein Jahr Werner Kruse tragen. Den Fischbeck-Wanderpokal errang dieses Mal Werner Hollje.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.