Rastede /Varel Zum Abschluss der Saison in der Regionalliga Nord gelang dem Rugby-Team der Northern Lions (Spielgemeinschaft Rastede/Varel/Oldenburg) ein nie gefährdeter Erfolg im Vareler Waldstadion mit 63:0 über den Meister Adler Kiel. Das bedeutet für die Lions Platz drei in der Abschlusstabelle hinter Germania List und Kiel.

Die ersatzgeschwächt angetreten Mannschaft aus Schleswig-Holstein hatte von Beginn an keine Chance. Schon in den ersten Minuten gingen die Gastgeber klar in Führung. Damien Lewis lief nach einem feinen Sprint zum 10:0 ein, Birger Ammermann erhöhte auf 12:0. In der 11. Spielminute gelang Alexander Berwing der Durchbruch, Ammermann erhöhte zur 19:0-Führung. Zwar waren die Kieler im Gedränge überlegen, konnten die Bälle aber nicht für die Hintermannschaft verwerten. Alexander Berwing (57. Minute) und Birger Ammermann (60. Minute) bauten die Führung auf 56:0 aus. Alexander Scharf legte in der 80. Spielminute den letzten Versuch der Begegnung, den Birger Ammermann zum Endstand von 63:0 für die Northern Lions erhöhte.

Das Nachholspiel gegen St. Pauli wurde aus Termingründen abgesetzt. Nach dem Spiel wurden Hans-Hermann Ammermann und Claus Ludwig vom SC Varel für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit und ihre Verdienste für den Vareler Rugbysport geehrt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.