Wahnbek Die Spielzeit 2012/13 bleibt für die Fußballer von Kickers Wahnbek einmalig und unwiederholbar: In der Kreisliga konnte kein Team den Kickers das Wasser reichen. Mit einem Torverhältnis von 180:13 und 84 Punkten holte die Mannschaft hochüberlegen den Titel.

Im Kreispokalendspiel siegte Wahnbek 9:2 über den TuS Petersfehn . Was die Saison aber so einmalig macht, war der Gewinn der inoffiziellen deutschen Meisterschaft aller Kreisligateams.

Ein Ostfriese stand hinter dieser Geschichte, denn Jörg Heitner aus Leer wertete Woche für Woche die Ergebnisse aller 425 Kreisligen in Deutschland aus. Die besten neun Mannschaften trafen sich zum Endturnier in Wahnbek und auch hier hatten die Kickers die Nase vorn. Im Endspiel bezwang die Mannschaft Saar 05 Saarbrücken mit 2:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kickers Wahnbek war bereits seit Jahren ein Team von individuell sehr guten Fußballern. Viele Akteure spielten früher höherklassig. Doch erst Trainer Frank Claaßen und Co-Trainer Sebastian Wojcik schmiedeten aus der Gruppe von Individualisten ein schlagkräftiges Team. Die Mannschaft spielt jetzt in der Bezirksliga, die aber nur eine Durchgangsstation sein dürfte. Die Wahnbeker sind inzwischen ihrer Konkurrenz erneut enteilt. Zum Team der Saison 2013 gehörten:

Vivian-Phil Bartz, Slavisa Ristanovic, Serhat Tayan, Erdem Zirh, Ibrahim Temin, Robert Littmann, Christian Spielvogel, Nihat Tekce, Mascholino Dusbaba, Hakan Das, Daniel Isailovic, Jannik Brandt, Marcel Salomo, Nicolas Hofmann, Rüstem Ersu, Konde Schenk, Saiem Suleiman, Kevin Binder, Murat Bengü, David Bollmann, Christian Meyer, Max Braun, Mahmoud-Resa Torabian, Sotirios De Luca. Betreuer: Mohammad Resa Nasari.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.