Rastede Internationales Flair herrschte am Sonntag auf der Sportanlage am Köttersweg in Rastede: Bei sonnigem Wetter und hohen Temperaturen empfingen die Rugbyspieler der Northern Lions auf der gut hergerichteten Sportanlage Ascrum Amsterdam. Zwar ging die Freundschaftspartie gegen die Niederländer mit 22:37 verloren, an Erfahrung hatten aber beide Teams gewonnen.

Mit dem Austausch der Gastgeschenke vor dem Anpfiff waren auch zunächst die Freundlichkeiten aus dem Vergleichskampf erledigt. Hochkonzentriert und mit der besten Mannschaft begann der niederländische Erstligist das Match und kam bereits nach sechs Minuten zu ersten Punkten. Die Niederländer waren gegen die ersatzgeschwächten Lions sofort im Spiel und spielten gekonnt an den Kontaktpunkten die Bälle in die schnelle und kräftige Dreiviertelreihe. Der niederländische Verbinder organisierte das Spiel sehr gut und verfügt über einen sehr guten Pass. Bis zur 40. Minute konnten lediglich Tobias Rieger und Birger Ammermann punkten und den 7:27-Zwischenstand erzielen.

Der niederländische Erstligist verfügte über die bessere Spielanlage und spielte häufig über sechs oder sieben Angriffsphasen. Die Lions überzeugten kämpferisch und steckten auch gegen den überlegenen Gegner nie auf. Mit Bravour versuchte man die Unterschied von drei Spielklassen durch Engagement zu kaschieren. Zum Endergebnis von 22:37 trugen Julius Henrici, Birger Ammermann und Martinus Spoelstra die Punkte für die Lions bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.