Zwischenahn Mächtig Betrieb herrscht an diesem Wochenende auf dem Zwischenahner Meer. Der Zwischenahner Segelklub (ZSK) fungiert bei gleich drei Regatten als Ausrichter.

In der FUN-Bootsklasse finden die German Open statt, wobei gleich sieben Boote vom ZSK an den Start gehen. Aus Frankreich ist ein Gastteam mit dabei. Weitere Boote kommen aus Süddeutschland. Bereits an diesem Freitag erfolgt der erste Start, geplant für 15 Uhr. Alle weiteren Zeiten werden am Schwarzen Brett beim Clubhaus bekannt gegeben. Es sind sieben Fahrten vorgesehen.

Für Sonnabend und Sonntag sind zudem die Landes-Jugendmeisterschaften in der 420er Klasse geplant. 20 Boote gehen hier an den Start, darunter auch einige Teilnehmer vom ZSK mit guten Titelchancen. Die 420er Klasse ist die nächste Klasse nach den Opti-Booten und wird von jungen Seglern und Seglerinnen im Alter von 14 bis 19 Jahren gesegelt. Als dritte Regatta findet noch der Casino-Cup der Starboote statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Regattaleiter Dietmar Hobbie hat den Wettebericht ganz genau beobachtet. Er geht vor allem für Sonnabend von einem stark böigen, drehenden Ostwind aus. Das bedeutet erhöhte Anforderungen an die Segler.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.