RASTEDE Das DFB-Mobil machte im Rasteder Stadion an der Mühlenstraße Station. Dort trafen sich 24 Spieler aus der E- und F-Jugend vom FC Rastede und absolvierten unten den aufmerksamen Blicken der Trainern Rainer Sobiech und Max Biedendiek vom Deutschen Fußballbund ein rund eineinhalbstündiges Training. Während Biedendiek und Assistent Hendrik Thalmann vom FC Rastede die Übungen auf dem Platz lenkten, gab Rainer Sobiech am Spielfeldrand wichtige Tipps an die anwesenden Trainer des FC Rastede. Auf dem Platz flitzten die Jungs dem Ball hinterher und waren kaum zu bremsen. Am Ende gab es noch im Vereinsheim für die Trainer eine Lehrvorführungseinheit am Beamer.

Mit 120 Veranstaltungen im Jahr sind acht Trainer mit dem DFB-Mobil bundesweit unterwegs und geben Tipps und informieren rund um den Fußball. Ende April läuft die ältere Projektphase aus und wird im Juni mit einem veränderten Programm neu gestartet. Für die Rasteder Trainer und für die Spieler wird sicherlich nachhaltig der ein oder andere Spielzug oder die besondere Ballführung in Erinnerung bleiben und für die kommende Spielzeit umgesetzt. Hinterher zeigten sich alle sehr zufrieden mit der Aktion des DFB-Mobils.

Außerdem waren auch wieder einmal die Trainer der „Ferienfußballschule Thormählen“ mit Matthias Thormählen und den Trainern Simon Schmidt, Joschi König und Niklas Lumpe zusammen mit zahlreichen Jugendkickern auf dem Gelände an der Mühlenstraße im Einsatz. Bei schönem Wetter von Freitag bis Sonntag, zeigten die jungen Fußballer im Feld und die einzige Dame Kaja im Tor ihr fußballerisches Geschick.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sie verbesserten bei den abwechslungsreichen Trainingsmethoden an der Torkanone, beim Torwandschießen oder beim Balltrampolin und im Technik-Camp ihr Können mit dem runden Leder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.