Wiefelstede Auch im Dezember glänzten die Nachwuchs-Judoka des SV Eintracht Wiefelstede wieder auf diversen Turnieren. Während Tom Meyer in Oyten beim Xmas-Cup an den Start ging, traten Jan-Marek und Pia Meyer in Berlin beim Internationales Luftfahrt Masters an.

In Oyten kamen 211 Kämpfer aus 30 Vereinen zusammen, um sich in den Altersklassen U7, U10 und U13 zu messen. Tom Meyer war im vier Kämpfer starken Pool der Altersklasse U13 bis 40 Kilogramm nicht zu stoppen. Der Wiefelsteder setzte sich gegen Nico Neumann (Oyten), Andreas Vogtmann (Eimsbüttel) und Anton Golovtchenko (Bremen) durch und schnappte sich den Titel. In einem Freundschaftskampf gegen Philipp Dolezal von Eintracht Hildesheim, der die Gewichtsklasse bis 43 Kilogramm gewonnen hatte, behauptete sich Meyer erneut und gewann den Technikerpokal der U13.

Groß war das Teilnehmerfeld auch beim Internationales Luftfahrt Masters in Berlin. 166 Meldungen, darunter auch Doppelstarts, aus 62 Vereinen konnten die Organisatoren verzeichnen. Erstmals waren auch die Judoka aus Wiefelstede angereist. Mit starken Ergebnissen hinterließen sie einen guten Eindruck.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jan-Marek Meyer startete in der Altersklasse U18 bis 73 Kilogramm und sicherte sich den Titel und verwies dabei drei weitere Starter auf die weiteren Plätze.

Ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen stand Pia Meyer, die in de U18 bis 70 Kilogramm antrat. Zusätzlich startete Pia Meyer in der Frauenkonkurrenz bis 70 Kilogramm und verkaufte sich auch dort gut. Am Ende musste die Ammerländerin nur Jessie Woitas vom Prenzlauer JSV den Vortritt lassen und landete auf Platz zwei.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.