Jeddeloh Böse unter die Räder gekommen sind die Kreisliga-Fußballer des SSV Jeddeloh II am Sonntagvormittag. Beim SVE Oldenburg setzte es für die Regionalliga-Reserve eine 1:12-Niederlage. In der Startphase hatten die Jeddeloher sogar zwei Chancen, in Führung zu gehen. Die SSV-Spieler trafen aber nur Pfosten und Latte. Dann brach aber das Unheil über sie herein. Jannis Reichel (2) und Luca Pollak schossen den Gastgeber 3:0 in Führung. Kevin Rippen gelang zwar der Ehrentreffer (37.). Mit 1:4 ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit konnten die Jeddeloher sich dann nicht mehr wehren und kassierten noch acht weitere Gegentore. „Wir hatten einfach zu wenige Leute. Heute standen einige Spieler auf dem Platz, die erst um neun Uhr aus der Nachtschicht gekommen waren. Und wenn es dann so richtig schlecht läuft wie heute, geht es eben richtig böse aus“, kommentierte Jeddelohs Trainer Jörg Gehrmann das Debakel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.