Ammerland In der Tischtennis-Kreisliga gewann Jeddeloh II sein 16. Saisonspiel und hat nun endgültig die Rückkehr in die 2. Bezirksklasse sicher.

TSG Bokel II – SSV Jeddeloh II 5:9.

Bernhard Brell, Henning Ahlers, Dirk Bruns, Ralf Ramke, Hubert Schnöink und die Doppel Bruns/Schnöink und Ahlers/Ramke erspielten für Jeddeloh eine schnelle 7:2- Führung, ehe Bokel noch einmal herankam. Doch erneut Brell und Schnöink ließen für die Gäste nichts mehr anbrennen. Carsten Weber (2), Christian Willenbrink und Gerrit La Grange konnten die Zähler auf Bokeler Seite erzielen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Ekern III – TuS Lehmden 9:1, SSV Jeddeloh III – TuS Ekern III 3:9.

Mit zwei Siegen hat sich Ekern III weiter nach oben gearbeitet und belegt nunmehr den vierten Tabellenplatz. Gegen Lehmden musste das Team nur ein Doppel abgeben, ehe Rainer Nowak (2), Christian von Freeden, Kai Brüntjen, Stefan Drüppel, Frank Hoopmann und Roland von Freeden alle Einzel für die Gastgeber gewinnen konnten. Torben Krämer/Thomas Wetter holten den Ehrenpunkt für Lehmden.

In Jeddeloh siegte Ekern zwar mit 9:3, hatte aber in gleich vier 5-Satz-Spielen das bessere Ende für sich. Nowak, von Freeden, Drüppel, Brüntjen, Hoopmann sowie Jürgen Eckert waren alle Ekerner Spieler je einmal siegreich, Uwe Latko, Carsten Meyer und Lutz Blank punkteten für Jeddeloh.

TSG Westerstede III – SSV Gristede 9:0.

Problemlos bezwang derweil die TSG Westerstede III den SSV Gristede und festigte damit den dritten Tabellenrang. Auch hier war für die Gäste allerdings mehr drin, denn gleich fünf Partien entschieden die Kreisstädter erst im Entscheidungssatz für sich.

1. Kreisklasse. TuS Ofen II – TuS Ekern IV 9:3, TV MetjendorfTuS Augustfehn 3:9, TuS Ofen II – SSV Jeddeloh IV 9:1, FC Rastede IV – SVE Wiefelstede II 9:1, TV Aschhausen – TSG Westerstede IV 9:3.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.