Augustfehn „Beim TuS Augustfehn läuft es rund. Der Verein wird von allen Verantwortlichen vorzüglich geführt,“ sagte der erste Vorsitzende Dieter Tammen bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung. Insgesamt 31 Vereinsmitglieder trafen sich in der Eisenhütte in Augustfehn. „Aktuell hat der Verein 742 Mitglieder. An dieser Stelle möchte ich meinen Dank aussprechen an alle Trainer, Übungsleiter, Funktionäre und die vielen Helfer des TuS Augustfehn,“ sagte Tammen.

Mehrere Sportlerinnen und Sportler wurden von Tammen für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit im TuS Augustfehn geehrt. Tischtennisspieler Alfred Fürste blickt auf eine 50-jährige Mitgliedschaft zurück. Während dieser Zeit war er ununterbrochen als aktiver Sportler für den TuS im Einsatz. Ebenfalls 50 Jahre dabei ist der Handballer Hartmut Koppelt. Seit 40 Jahren Mitglied im Verein sind Erika Harms (Damengymnastikgruppe) und Carsten Viehweger (Tischtennis). Auch Rita Cramer (25 Jahre) und Jürgen Senft (32 Jahre) wurden geehrt.

Von vielfältigen Aktivitäten in den Abteilungen Judo, Damengymnastik- Goju-Ryu Karate-Do und Volleyball berichteten die jeweiligen Abteilungsleiter. Das Deutsche Sportabzeichen absolvierten im Jahr 2015 gleich 57 Sportler. In der Handballabteilung stach der Aufstieg der Frauenmannschaft in die Weser-Ems-Liga hervor. Bei der Sportlerwahl, organisiert von der NWZ  und dem Kreissportbund Ammerland, belegte das Team einen tollen zweiten Platz.

Auch in den drei Rückenschulgruppen, beim Freien Individuellen Selbstverteidigungstraining (F.I.S.T.), Tai Chi und der Leichtathletikgruppe herrscht ein reger Trainings- und Wettkampfbetrieb.

In beiden Kindertanzgruppen sind die Mädchen und Jungen mit viel Spaß dabei. Die neue Übungsleiterin Gabi Weinberg plant, am 19. April eine „orientalische Tanzgruppe“ zu gründen. Die Übungsabende sollen immer dienstags von 18.30 bis 20 Uhr im Dörpshus in Vreschen-Bokel stattfinden.

Bei den Neuwahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Als erster Vorsitzender Dieter Tammen, zweiter Vorsitzender Kai Wienken, Schriftführer Thomas Tamke, Kassenwartin Jennifer Glasenapp, Pressewart Heino Schmidt sowie die beiden Beisitzer Volkmar Epkes und Ralf Pistoor.

Als Kassenprüferin neu gewählt wurde Bianca Börchers. Joachim Stelling schied turnusmäßig aus. Im Amt verbleibt ein weiteres Jahr Tanja Stubbe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.