Ammerland Tischtennis im Kreis Ammerland.

Kreisliga. SSV GristedeSSV Jeddeloh III 4:9.

Nach einem 1:4 verkürzten die Gastgeber durch Helmut Scholz und Alwin Kuck auf 3:5. Wirklich in Gefahr geriet der Sieg der Gäste allerdings nicht mehr. Rainer Scharf erzielte nur noch einen weiteren Punkt für Gristede, so dass sich Jeddeloh am Ende klar durchsetzte. Carsten Meyer und Lutz Blank waren mit je zwei Siegen erfolgreich, je einen Zähler steuerten Magnus Köllermeyer, Christian Reich und Andreas Claus bei.

TuS Ocholt II – TSG Husbäke 1:9. Die Gäste beendeten ihre Negativserie. Uwe Eilers (2), Thomas Drees, Roland Wilkens, Peter Last und Heiko Tapken siegten für Husbäke, während Horst Pätzold den Ehrenpunkt für die Gastgeber erzielen konnte.

1.Kreisklasse. TuS AugustfehnTV Aschhausen 9:3.

Zu Beginn hielten die Gäste noch mit und verkürzten auf 1;4. Anschließend ließen die Gastgeber aber nichts mehr anbrennen und gewannen am Ende klar mit 9:3. Ulli Arians (2), Stefan Renken, Alfred Fürste, Joachim Stelling und Thomas Eihusen waren für Augustfehn siegreich, Uwe Kubiack, Detmar Helms und Andreas Hohnholt punkteten für Aschhausen.

Weiter: FC Rastede IV – VfL Edewecht III 6:9, SSV Jeddeloh IV – SVE Wiefelstede II 9:1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.