AMMERLAND Spielberichte aus der Tischtennis-Kreisliga.

TSG HusbäkeTuS Rostrup 9:6. Die Husbäker bleiben durch den Sieg erster Verfolger des Spitzentrios. Allerdings wäre für die Gäste mehr drin gewesen, denn sie dominierten nach einem 2:1 für die Gastgeber zunächst die Einzel. Mark Siemen (2), Alexander Bonhagen, Thomas Braun und Maik zu Klampen sorgten für eine 6:4-Führung. Doch dann riss bei den Gästen der Faden, so dass Husbäke zunächst durch Thomas und Rainer Denker zum 6:6 ausglich und schließlich durch Uwe Eilers, Wolfgang Grove und Roland Wilkens noch zum Sieg kam.

TuS Ocholt II – TV Aschhausen 9:4.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ocholt ging schnell 3:0 in Führung und Thorben Frerichs erhöhte auf 4:0. Detmar Helms und Bernd Janßen-Tabken markierten die ersten Punkte für die Gäste, ehe Christian Droste und Udo Klausing den alten Abstand wieder herstellten. Den vierten Punkt der Gäste durch Andreas Hohnholt beantwortete schließlich Droste mit dem Schlusspunkt zum 9:4.

TV Aschhausen – TuS Ekern II 2:9.

Deutlicher war die Niederlage für Aschhausen gegen Ekern. Zwar konnte Helms einen 1:2-Rückstand zum 2:2 ausgleichen. In den anschließenden Einzeln aber sprang dann für die Gastgeber nichts mehr heraus. Stefan Harwardt (2), Frank Hoopmann, Christian von Freeden, Roland von Freeden, Axel Kemper und Dirk Minssen sorgten für den Ekerner Sieg.

TuS Ocholt II – TuS Rostrup 9:1.

Alle drei Doppel gingen an die Gastgeber, ehe Bonhagen für Rostrup zum 3:1 verkürzte. Dies sollte aber der einzige Punkt für die Gäste bleiben, denn Horst Pätzold, Thomas Eihusen, Christian Droste, Udo Klausing, Thorsten Fittje und Thorben Frerichs sorgten für den Ocholter Erfolg. TuS Augustfehn - FC Rastede III 0:9 (kampflos).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.