WESTERSTEDE WESTERSTEDE - Die basketballose Zeit in der Hössenhalle hat ein Ende. Sonnabend absolvieren die Spieler der TSG Westerstede ihr erstes Saisonmatch gegen die Gäste vom CVJM Hannover. Anpfiff der Partie ist um 18.15 Uhr.

Mit gedämpftem Optimismus geht die Mannschaft von Trainer Srdjan Klaric in die neue Saison (siehe auch nebenstehendes Interview). Mit Rudi Finke (zu Rasta Vechta), Claas Neumann (Magdeburg) und Davor Trogerlic (zurück nach Bosnien) verließen immerhin drei starke Leute das Team. Zudem verletzten sich in der Vorbereitung auch noch Topscorer Fabian Lühring (Kreuzbandriss) und der Neuzugang vom TV Aurich, Sascha Leck (Bandscheibe). Neu im TSG-Team sind zudem Oliver Kampen (TV Leer) und Rückkehrer Hermann Peker (TV Leer).

Seit dem 10. August befindet sich die Mannschaft in der Vorbereitung. Zuletzt spielte das Team gegen den OTB I und verlor nur mit 12 Punkten Unterschied. Testspiele sollte man nicht überbewerten, aber dennoch habe diese Partie gezeigt, dass man auf dem richtigen Weg sei, so Klaric. Er kann inzwischen auf einen großen Kader von jungen Spielern zurückgreifen, die in den verschiedenen Juniorenteams der U-20, U-18 und U-16 spielen. Klaric ist auch Trainer dieser Mannschaften. Zum Regionalligateam der TSG zählen:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Niko Bojarski, Mico Ilic, Oliver Kampen, Sascha Leck, Björn Oelschläger, Hermann Peker, Tim Siebelts, Roman Volke, Fabian Lühring, Christian Scheeper und aus dem Landesligateam der U 20: Matthias Heel, Alexander Herdt, Jasper Kreft, Vadin Schütz, Stefan von Garrel.

Außerdem gehören zum U-20-Team: Nils Gumrich, Stephan Hacker, Stefan Janssen, Mirco Mönninghoff, Claas Veenhuis.

Die U-20 verlor ihr Auftaktspiel bei der BSG Bremerhaven und bestreitet ihr erstes Heimspiel am Sonntag, 18. September, um 11.30 Uhr gegen den VfL Stade.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.