+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Entscheidung Der Bundesministerien
Reisewarnung für fast ganz Spanien – samt Mallorca

[SPITZMARKE]AMMERLAND AMMERLAND/MH - Die Handballteams aus dem Ammerland sind am Wochenende wieder im Einsatz.

Landesliga Männer. SG Friedrichsfehn/PetersfehnTuS Cäciliengroden:

Nach dem Sieg über Grüppenbühren wollen die Petersfehner zwei Punkte nachlegen. Die Gäste kämpfen gegen den Abstieg und dürften kämpferisch zur Sache gehen (Sbd., 19.30 Uhr).

VfL RastedeTS Hoykenkamp II: Es wird natürlich sehr schwer für den VfL. Gegen den Tabellendritten können die Rasteder nur auf einen Überraschungserfolg hoffen (Sonntag 11 Uhr).

Bezirksliga Mitte. Noch unbestimmt ist, ob die Partie der Edewechter zweiten Mannschaft gegen RW Damme am Sonnabend in der Breeweghalle auch tatsächlich stattfindet. Mehrere Edewechter Spieler sind erkrankt oder verletzt. Ein Verlegungsantrag wurde gestellt, aber es ist noch nicht sicher, ob der auch akzeptiert wird. Man muss abwarten.

Bezirksliga Nord. Wiefelstede/Neuenkruge – Neuenburg/Bockhorn: Gegen den Tabellenfünften sind die Wiefelsteder sicher nicht chancenlos, falls Trainer Thüer seine Bestbesetzung zur Verfügung hat (Sonntag 15.30).

Landesliga Frauen. Friedrichsfehn/Petersfehn – BV Garrel II. Mit dem Tabellenachten aus Garrel haben die Ammerländerinnen eine Mannschaft zu Gast, die man durchaus besiegen kann. Zuletzt langte es immerhin schon einmal wieder zu einem Unentschieden, und dies sogar gegen den Tabellendritten. Zwei, drei Siege hintereinander, und die Petersfehnerinnen wären wieder im Mittelfeld.

Bezirksliga Frauen. VfL Rastede – HSV Emden: Ein offenes Match. Emden darf nicht unterschätzt werden. Das Team schlug zuletzt Aurich-Ost (Sonntag 14.15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.