FIKENSOLT Drei Tage lang gab es auf der Reitanlage in Fikensolt Prüfungen und Wettbewerbe im Springen und in der Dressur. Der Ammerländer Reitclub (ARC) Westerstede hatte zu seinem Sommerturnier eingeladen. Diesmal gab es mit 1300 Nennungen ein Plus von 400 gegenüber dem Vorjahr.

Silke Meyer vom ausrichtenden ARC äußerte sich sehr positiv über den Ablauf der Veranstaltung: „Wir haben natürlich viel Glück mit dem Wetter gehabt. Es blieb alles trocken und Reiter und Pferde hatten sportlich faire Bedingungen bei ihren Wettkämpfen.“ Es sei ein sehr ruhiges, entspanntes Turnier gewesen. Diese Rückmeldungen habe sie von vielen Teilnehmern erhalten, so Meyer. Gute Stimmung herrschte vor allem am Sonntag bei vielen Prüfungen für Anfänger und Turniereinsteiger. Es gab aber mit dem M-Springen auch ein sportlich sehr hochwertiges Turnier. Dabei konnte sich Jan Brunken vom RUFV Knyphausen mit „Quick Nick“ durchsetzen. Mit seinem zweiten Pferd „Granny“ belegte er den zweiten Platz. Rang drei ging an Ulrike Gerdes vom RV Vreschen-Bokel vor Tanja Schlüter vom Reit und Rennverein Rastede.

Beim Ammerland-Derby einen Tag zuvor, einer Springprüfung der Klasse A auch über Naturhindernisse, gewann Margarete von Aschwege vom Gastgeber ARC vor Henning Frevert, Knyphausen, und Jennifer Hempen vom RV Edewecht-Portsloge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Ammerländer Reitclub steht am kommenden Wochenende gleich das nächste Großereignis auf dem Programm. Vom 6. bis 8. Juli richtet der ARC sein Vielseitigkeitsturnier mit Sichtung zum Bundesnachwuchs-Championat aus.

 @ Turnierergebnisse unter http://www.pls-service.de

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.