Edewecht Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Deutschen Mah Jongg-Liga (MJDL) Edewecht fand 2013 erstmals ein Doppelturnier statt. Inzwischen hat es bei den Fans des chinesischen Gesellschaftsspiels einen festen Platz im Terminkalender: Jeweils am letzten Wochenende im Oktober – auch an diesem Sonnabend, 24. Oktober, und am Sonntag, 25. Oktober – dreht sich in Edewecht alles um das Sperlingsspiel.

Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Bundesrepublik und aus den Niederlanden werden an diesem Wochenende in Edewecht antreten, gespielt wird am Sonnabend und Sonntag jeweils von 9.30 Uhr bis 18 Uhr im Landhaus Edewecht (ehemals Schützenhof), Hauptstraße 53.

Am Sonnabend würden, so berichtet Elke Pünjer von der DMJL 37 Spielerinnen und Spieler erwartet, für den Sonntag hätten sich 32 angemeldet. An beiden Tagen würden bei den Turnieren jeweils unterschiedliche Spielarten von Mah-Jongg angeboten. Gespielt werde am Sonnabend ein sogenanntes Riichi-Turnier und am Sonntag ein MCR-Turnier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuschauer seien an beiden Tagen herzlich willkommen. Nur am Sonnabend bestehe jedoch die Möglichkeit, so Pünjer, dass man Gästen auch Fragen beantworten könne; am Sonntag sei das leider nicht möglich.

Erwartet werde zum Edewechter Mah-Jongg-Wochenende auch der amtierende Europameister Michael Zahradnick aus Haltern am See. Er sei Sonnabend im Einsatz.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.