Metjendorf Die Metjendorfer Meisterschaften im Boule wurden jetzt erneut in einer geselligen Runde, die sich auf dem Marktplatz in Metjendorf getroffen hat, ausgetragen. Viele Spieler kennen sich seit Jahren. Bereits zum 16. Mal fand der Wettkampf des beliebten französischen Kugelspiels statt.

„Wir sind insgesamt 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht nur aus Metjendorf, sondern auch den umliegenden Ortschaften und aus Oldenburg zu uns gekommen sind“, freute sich Organisator Uwe Schmietenknop-Bolling bei seiner Begrüßung über die zahlreichen Anwesenden.

In diesem Jahr wurde auf insgesamt sieben Bahnen um die Nähe zum Schweinchen gekämpft. Gespielt wurden vier Vorrunden in Doubletten und Tripletten, die nach jeder Runde neu ausgelost wurden. Zwischen den Spielen gab es immer wieder Pausen, in denen gefachsimpelt wurde und man sich an dem selbstzubereitetem Büfett stärken konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach den Vorrundenspielen standen dann die Halbfinal-Teilnehmer mit Claudia Kayser, Jörn Herzog, Gerlind Wüstemann und Karl Heinz Günther fest. Das Finalspiel erreichten Gerlind Wüste­mann und Jörn Herzog, die in einem spannenden Wettbewerb um den Titel kämpften. Am Ende konnte sich Gerlind Wüstemann mit 13:9-Punkten durchsetzten und durfte somit den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.