Neusüdende Generationenwechsel im Vorstand des Schützenvereins Neusüdende: 32 Jahre war Hans-Gerd Haake als Sportleiter im Einsatz, jetzt stellte er sein Amt zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde auf der Jahreshauptversammlung Fabian Müller gewählt. Auch Schriftführerin Gunda Schröder stellte ihr Amt zur Verfügung – nach 28 Jahren. Ihre Tochter Anja Schröder wird diese Aufgabe künftig übernehmen. Außerdem wurden bei der Versammlung Rainer Büntjen als Hauptmann und Klaus Kluß als Kassenwart wiedergewählt.

1. Vorsitzender Alwin Folte berichtete, dass die Verstaltungen im vergangenen Jahr sehr gut angenommen und besucht worden seien. Auch das Schützenfest 2016 war ein voller Erfolg. Seit Jahren richtet der Schützenverein Neusüdende das Fest in Eigenregie aus und ist seitdem mit dem Zuspruch überaus zufrieden.

Auch die Mitgliederentwicklung im Verein ist vielversprechend. Ein leichtes Plus meldet Schriftführerin Anja Schröder. Mit jetzt 132 Mitgliedern ist der Schützenverein Neusüdende der drittgrößte Schützenverein in der Gemeinde Rastede. Zudem gehören 17 Mitglieder der Jugendabteilung an, die damit ebenfalls gut aufgestellt ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Interessierte können zu den regelmäßigen Übungsabenden kommen und sich über das Schützenwesen informieren. Die Herren trainieren donnerstags ab 20 Uhr, die Damen alle 14 Tage ebenfalls donnerstags ab 20 Uhr (nächster Termin ist der 2. März) und die Jugend mittwochs ab 18 Uhr. Die Übungseinheiten finden in der Schützenhalle, Borbecker Weg 38, statt.

Größte Veranstaltung in diesem Jahr wird für den Verein wieder das Schützenfest, das am 26. und 27. August in bewährter Form gefeiert wird. Zuvor findet traditionell die Schießwoche statt.

Nächster Termin im Kalender ist aber erst einmal die Kohlfahrt der Damenabteilung am 4. März. Los geht’s um 15 Uhr bei der Rügenwalder Mühle mit einer Kaffeetafel. Anmeldungen ab 18 Uhr bei Kerstin Kuhn unter Telefon  0170/360 98  91.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.