FRIEDRICHSFEHN FRIEDRICHSFEHN/MH - Zum Auftakt der Wintersaison gelangen den Leichtathleten vom SV Friedrichsfehn einige gute Resultate. Langstreckler Hendrik Schröder ging bei bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf an den Start und legte die 9000 Meter in Bösel in 34:05,4 Minuten zurück. Das brachte ihm in der Männer-Hauptklasse die Vizemeisterschaft.

Bei den niedersächsischen Hallenmeisterschaften der A-Jugend in Hannover belegte die Staffel der SG Friedrichsfehn/Delmenhorst über die Strecke von viermal 200 Meter den zweiten Platz und wurde damit Vizemeister in 1:35,60 min hinter der LG Osnabrück. Die Friedrichsfehner Mannschaft mit Rainer zu Loye, Tim Jürgens und Volker Kinast wurde durch Kevin Lersch von Eintracht Delmenhorst verstärkt. In dieser Besetzung wird man auch bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften im Glaspalast von Sindelfingen an den Start gehen. Für den Einzelwettbewerb im 60-m-Hürdensprint in Sindelfingen qualifizierte sich auch Rainer zur Loye.

Ebenfalls erfolgreich bei den Hallenmeisterschaften in Hannover war Johanna Seeger in der Schülerinnenklasse W 15. Im Kugelstoßen erzielte sie mit 11,99 m eine neue persönliche Bestleistung und wurde Dritte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gleichzeitig fanden im Freien die Winterwurfmeisterschaften statt. Hier ging Johanna Seeger höherklassig in der B-Jugend an den Start und holte sich als Dritte im Speerwurf mit 33,62 m einen weiteren Podestplatz. Vierte wurde in dieser Disziplin Janneke Eilers mit 30,38 Meter. Im Diskuswurf holte sich Janneke mit 29,51 Meter den 3. Platz. Einen weiteren Platz auf dem Siegerpodest erreichte Johanna Krüger mit dem dritten Rang im Speerwurf der weiblichen A-Jugend. Sie warf 34,31 m.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.