Friedrichsfehn /Petersfehn Das Spitzenspiel der Handball-Oberliga der Frauen findet an diesem Freitag in Petersfehn statt. Die gastgebende SG Friedrichsfehn/Petersfehn empfängt als Tabellenzweiter ab 20 Uhr den direkten Verfolger, die HSG Wilhelmshaven. Gespielt wird in der Petersfehner Sporthalle Im Schulplacken.

„Die HSG ist in diesem Spiel der Favorit“, sagt SG-Trainer Tobias Plagemann. Dabei denkt der Coach auch an das Hinspiel zurück, in dem die Ammerländerinnen beim 24:29 im Oktober die erste Saisonniederlage erlitten. „Wir haben aber aus unseren Fehlern vom Hinspiel gelernt und werden diese hoffentlich am Freitag nicht wiederholen“, sagt Plagemann.

Konkret geht es bei den Anpassungen um das Defensivspieler seiner Mannschaft, berichtet Plagemann: „Wir haben uns auf den Gegner besonders vorbereitet und haben das Stellungsspiel in der Abwehr verbessert.” Doch auch in der Offensive hofft der Coach darauf, dass sein Team sich im Vergleich zum Hinspiel verbessert präsentiert. „24 Tore im Hinspiel waren zu wenig. Dieses Defizit müssen wir gegen Wilhelmshaven ebenfalls abschütteln und unser Tempospiel zusammen mit dem Rückraum und dem Kreis aufziehen“, gibt der Trainer vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis auf Sina Plagemann und Ayleen Breipohl können die Ammerländerinnen im Topspiel auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.