Ammerland Die Meisterfeier in der 1. Fußball-Kreisklasse musste verschoben werden. Im Spitzenspiel unterlag FC Viktoria Scheps bei der SG Elmendorf/Gristede mit 2:3 (1:2).

SG Elmendorf/Gristede - FC Viktoria Scheps 3:2. Schon in der 9. Minute erzielte Steffen Gerken das 1:0, Philipp Ansmann erhöhte in der 25. Minute auf 2:0. „Das waren zwei Geschenke von uns“, haderte Gästetrainer Toni Kleemann. Seine Mannschaft kam in der 27. Minute durch Jonas Hülsmann zum Anschlusstreffer. In der 48. Minute ließ Jascha Greift die SG wieder jubeln. Lukas Schmidtke traf zwar noch zum 3:2 in der 85. Minute, doch mehr war nicht drin. Scheps dürfte sich über den vergebenen Elfmeter in der 56. Minute noch reichlich ärgern. „Es war ein intensives Spiel“, sagte Tim Jägeler von der SG

TuS Vorwärts Augustfehn - SVE Wiefelstede 3:1 (2:1). Dabei hatten die Augustfehner mit ihrem Sieg den roten Teppich zur Schepser Meisterfeier schon ausgerollt. Wilke Schmidt mit einem Doppelpack (8. und 15. Minute) brachte den TuS in Führung, Tobias Heibült verkürzte noch vor der Halbzeit (32). In der 58. Minute sorgte jedoch ein Eigentor der Wiefelsteder für den 3:1-Endstand. „Wir haben das Spiel kontrolliert und verdient mit 2:0 geführt“, zeigte sich TuS-Coach Hambardzun Hovhannisyan zufrieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.