NETHEN „Super Wetter, tolle Tricks und Sprünge, begeisterte Zuschauer und gute Stimmung.“ So lautet das Fazit von Beachclub-Leiter Marten Brüggemann für den Niedersachsen-Cup im Wakeboarden, der am Sonnabend auf der Anlage in Nethen ausgetragen wurde. 50 Teilnehmer traten in den fünf verschiedenen Kategorien an, um bei diesem fünften Lauf Punkte für die Niedersachsen-Meisterschaft zu sammeln. Dass an allen Liften in Niedersachsen hervorragende Nachwuchsarbeit geleistet wird, zeigen die Ergebnisse: die fünf Gewinner kommen von fünf verschiedenen Wasserskiliften.

Nicht zu schlagen bei den „Open Men“, der höchsten Kategorie, war an diesem Tag Bastian Brüggemann, der sonst am Wasserskilift in Hooksiel fährt, gefolgt von seinem Teamkollegen Lasse Maas. Platz drei ging an Julian Heidfeld aus Dankern.

Die 15-jährige Maj-Britt Buchholz vom gastgebenden Beachclub Nethen gewann den Titel bei den Mädchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die weiteren Titel sicherten sich bei den Jungen Andre Botta (Salzgitter), bei den Frauen Sanne Meyer (Heede) und bei den Junioren Frederik Fröling (Wolfsburg). Hier belegte der Nethener Teamfahrer Chris Winter einen guten dritten Platz.

Max Schneider vom Beachclub Nethen war mit gerade einmal acht Jahren der jüngste Teilnehmer bei dem Turnier. Ebenfalls an den Start ging Paul Toel, ebenfalls aus Nethen, der gerade erst vor fünf Tagen das Wakeboardfahren gelernt hat. Da war die geschaffte Runde ein toller Erfolg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.