WESERMARSCH So ganz in die Karten schauen lassen sich die Feldobmänner und Teamleiter beim Klootschießer-Feldkampf an diesem Wochenende in Utgast noch nicht. Erst unmittelbar vor Wettkampfbeginn werden die Nummer eins bis sieben in den Teams bekannt gegeben. Optimismus herrscht sowohl bei den Ostfriesen als auch bei den Oldenburgern.

Ostfrieslands Jugendwart Eilert Taddigs sieht die Mannschaften auf Augenhöhe, vielleicht mit einem leichten Plus in der Jugend bei den Oldenburgern. Aber der Feldkampf habe seine eigenen Gesetzmäßigkeiten. „Da ist man nicht vor Überraschungen gefeit, da ist alles möglich.“ Für die Oldenburger sind Bernd Tapkenhinrichs (Jugend), Detlef Müller (Junioren) und Hinny Harms (Männer) zuständig. In der Hauptmannschaft der Männer stehen bei den Ostfriesen mit dem amtierenden Europameister Frank Goldenstein, Hellfried Götz, Dennis Goldenstein und Roman Wübbenhorst gleich vier EM-Teilnehmer. Hinny Harms erklärte aber: Auch wenn die Ostfriesen immer wieder bei diesen Vergleichen beste Feldkampfqualitäten zeigen bin ich recht optimistisch für Oldenburg, Wir haben sechs 80-Meter-Werfer im Team.“ Allerdings müssen die Oldenburger den berufsbedingten Ausfall von Thore Fröllje verkraften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.