EDEWECHT Insgesamt 17 zukünftige Handballtrainer absolvierten jetzt in der Sporthalle am Breeweg in Edewecht den ersten Baustein ihrer Ausbildung. Die erste Aufgabe war, ein Minihandball-Spielfest zu organisieren. Ausrichter vor Ort war die Handballregion Oldenburg mit Sabine Böckelmann vom VfL Edewecht.

Fünf Mannschaften der Vereine TuS Augustfehn, DSC Oldenburg und VfL Edewecht beteiligten sich an diesem Spielfest. Neben den üblichen vier Handballspielen hatten die angehenden Trainer viele tolle Übungen in der Spiellandschaft aufgebaut. Dort konnten alle Kinder in den Turnierpausen nach Herzenslust herumtollen.

Aus dem Ammerland waren bei der Trainerausbildung mit dabei: Jan Pleis (VfL Edewecht), Laura Treskow (HSG Wiefelstede/Neuenkruge), Neels Hobbie, Maximilian Schwarze und Mirco Neunzig (alle SG Friedrichsfehn/Petersfehn). Sie lernten gemeinsam mit Referent Frank Holbein aus Westerstede Theorie und Praxis des Handballspiels. Weitere Teilnehmer stellten die Vereine TvdH Oldenburg, VfL Oldenburg, DSC Oldenburg, TSG Hatten-Sandkrug, TSV Ganderkesee, AT Rodenkirchen, MTV Wittmund und SV Brake.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Umgang mit Kindern verschiedener Altersgruppen, die Vielseitigkeit in der Ausbildung, Methodik der Spiel- und Lernstufen, Trainingsaufbau und Trainingsorganisation waren unter anderem Themen der theoretischen und praktischen Ausbildung.

Am Sonntag waren Referent Andreas Espelage aus Dinklage sowie alle Beteiligten mit der Ausrichtung des Spielfestes in der Breeweghalle sehr zufrieden.

Zwei weitere Ausbildungs-Bausteine finden am nächsten Wochenende in Elsfleth und in drei Wochen in Neerstedt statt. Insgesamt umfasst die Ausbildung zum Handballtrainer sechs Bausteine an sechs Wochenenden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.