+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

AMMERLAND In der Tischtennis-Kreisliga führt Ekern II weiter die Tabelle an.

TuS Ekern II – SSV Jeddeloh III 9:0.

Keine Probleme hatte der Tabellenführer aus Ekern mit dem gegen den Abstieg kämpfenden SSV Jeddeloh III. Beim glatten 9:0-Erfolg gaben Andreas Keil, Kai Brüntjen, Stefan Harwardt, Christian von Freeden, Damian Pasdzior und Maik zu Klampen nur neun Sätze ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG HusbäkeTV Apen II 9:5.

Husbäke führte schnell 5:1 nach Siegen von Thomas Dres, Uwe Eilers und Thomas Denker nach einer 2:1-Führung aus den Doppeln. Andreas Vögel und Arno Geveke brachten die Gäste mit ihren Erfolgen zum 5:3 zwar etwas heran, doch im Gegenzug war Husbäke wiederum dreimal in Folge siegreich. Das 8:3 durch Heiko Tapken sowie erneut Drees und Eilers bedeutete gleichsam die Vorentscheidung.

TV Apen II – TuS Augustfehn 8:8.

Apen führte durch Kilzer (2), Thomas Becker, Andreas Braun, Hannes Renken und zwei Doppelsiegen zwar mit 8:6, konnte den entscheidenden Punkt aber nicht landen. Carsten Viehweger (2), Gerrit Folkerts (2), Jürgen Senft und Stefan Renken waren für die Einzelerfolge der Gäste verantwortlich.

Weiter: TV Apen III – TuS Ocholt II 2:9. Oliver Hoopmann (2), Volker Schröder, Horst Pätzold, Udo Klausing, Michael Jacobs gewannen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.