Ekern In vier Jugendklassen rollte der Ball beim Sommercup des TuS Ekern auf den Sportplätzen. Das Organisationsteam war mehr als zufrieden mit dem Wochenende und freute sich über zahlreiche spannende Partien bei den F-, E- und D-Junioren sowie bei den E-Juniorinnen, sagte TuS-Pressesprecherin Bettina Jacobs. Man freue sich schon auf den nächsten Sommercup in 2019.

Bei den Jüngsten, den F-Junioren, setzte sich der TuS Petersfehn im Endspiel mit 4:2 gegen den FC Viktoria Scheps durch. Den dritten Platz sicherte sich der VfL Edewecht mit einem 4:0 im Duell gegen die eigene zweite Mannschaft.

In der Altersklasse der E-Junioren war der VfB Oldenburg das beste Team. Im Endspiel setzten sich die Blau-Weißen gegen den TuS Eversten mit 1:0 durch. Das Spiel um den dritten Platz entschied der TuS Ofen mit einem 3:0-Erfolg gegen den TuS Vorwärts Augustfehn für sich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen Oldenburger Sieger gab es auch bei den D-Junioren. Erneut standen sich der TuS Eversten und der VfB Oldenburg im Finale gegenüber. In dieser Altersklassen behielten aber die Everster mit 2:1 nach Elfmeterschießen die Oberhand. Den dritten Platz schnappte sich die JSG Saterland, die der SG Elmendorf/Gristede im Platzierungsspiel mit 3:0 keine Chance ließ.

Bei den E-Juniorinnen wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Am Ende der sechs Partien konnten der TuS Obenstrohe und der TuS Eversten mit jeweils zwölf Punkten die beste Bilanz vorweisen. Aufgrund des besseren Torverhältnisses (7:1) durften aber die Friesländerinnen den Titelgewinn bejubeln. Platz drei mit elf Punkten ging an die SG Elmendorf/Gristede.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.