Edewecht Perfekte äußere Bedingungen und eine super organisierte Veranstaltung bot die 27. Auflage des Bären-Triathlons in Bad Zwischenahn. Dort zeigten auch die jungen Nachwuchsathleten auf den verschiedenen Power-Kid-Strecken am späten Nachmittag ihr Können und standen dabei den Erwachsenen in Nichts nach. Für das Triathlonteam vom Edewechter SV gingen drei Aktive an den Start.

Den Anfang machte Linus Henze (acht Jahre) gemeinsam mit 18 weiteren Startern. Die Distanz von 100 Meter Schwimmen und anschließenden 400 Meter Laufen spulten die Teilnehmer souverän ab, wobei der Edewechter nach 5:51 Minuten auf Rang vier in der männlichen Wertung knapp das Podest verpasste.

Die Strecken über 200 Meter Schwimmen und einen Kilometer Laufen meisterten wenig später 29 junge Sportler. Leonard Büsing (Jahrgang 2006) erreichte bei seiner Premiere nach 8:03 Minuten auf Anhieb Platz drei in der männlichen Wertung. Jana Henze (ebenfalls Jahrgang 2006) benötigte 10:41 Minuten und lief auf Rang zwölf über die Ziellinie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.