WESTERSTEDE Die Fußballfrauen vom FSV Westerstede richteten wieder ein sehr stimmungsvolles, spannendes Hallenturnier am gestrigen Sonntag in der Hössenhalle aus. Titelverteidiger ATS Bun­tentor war allerdings nicht am Start. Das Team bedauerte im Vorfeld schon, nicht teilnehmen zu können, da zeitgleich die Bremer Stadtmeisterschaften ausgetragen wurden.

Acht Mannschaften nahmen an dem Turnier teil. Gespielt wurde im System Jeder gegen Jeden. Als Favorit war die Mannschaft der SF Wüsting/Altmoorhausen ins Rennen gegangen. Die Mannschaft spielt nach mehreren Aufstiegen nun in der Regionalliga Nord und ist damit in der Region das höchstspielende Frauenteam.

Wüsting aber hatte starke Konkurrenz durch die ehemaligen Regionalliga-Spielerinnen aus Westerstede, die als FSV Old-Stars auftraten und zeigten, dass sie noch nichts verlernt haben. Wüsting und die Old-Stars trafen im letzten Turnierspiel aufeinander. Die Partie endete unentschieden. Dies sollte den Westerstederinnen zum Turniersieg reichen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Landesliga-Team des FSV Westerstede konnte nur einen Sieg verbuchen. Neben zwei Unentschieden verlor die Mannschaft in den anderen Spielen. Am Ende langte es zu Platz sechs. Als beste Torhüterin wurde Henrike Hicken von Post SV Oldenburg ausgezeichnet. Beste Spielerin war Ann-Kathrin Döring aus Wüsting und ebenfalls aus Wüsting kam auch die erfolgreichste Torschützin, Jennifer Corssen, mit sieben Treffern. Organisatorisch verlief das Turnier wieder reibungslos.

Am Ende gab es folgende Reihenfolge. 1. FSV Westerstede, Old-Stars 2. SF Wüsting/Altmoorhausen 3. TuS Detern 4. VfL Oythe II 5. Post SV Oldenburg 6. FSV Westerstede 7. SG GVO/VfL Oldenburg 8. Kickers Emden

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.