AUGUSTFEHN Vielfältige Aktivitäten standen im vorigen Jahr für die Aktiven im Motorsportclub (MSC) Augustfehn an, wie Vorsitzender Uwe Willms anlässlich der Jahreshauptversammlung berichtete. So wurde bei verschiedenen Veranstaltungen „Kartfahren für jedermann“ angeboten, das jährliche Jugend-Zeltlager organisiert sowie das 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring und die Motorshow in Essen besucht. Wie Willms betonte, habe der Verein darüber hinaus bei zahlreichen Motorsport-Großveranstaltungen unterstützend mitgewirkt und erfolgreich an diversen Oldtimer-Rallyes teilgenommen. Als einen der Höhepunkte in 2007 bezeichnete Willms den Kart-Korso auf dem Nürburgring, bei dem die Junioren – und diesmal auch die erste Juniorin – an den Start gingen und die gesamte, 26 Kilometer lange Strecke abfuhren. Die Jugendgruppe trifft sich von April bis September jeden Sonnabendnachmittag zum Training.

Auch in den nächsten Monaten ist der Terminkalender für den MSC gefüllt. So möchten die Vereinsmitglieder unter anderem vom 22. bis 25. Mai das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring verfolgen und Anfang Dezember die Motorshow in Essen besuchen.

Zahlreiche Mitglieder halten dem Motorsportclub schon seit Jahren die Treue. So standen bei der Versammlung auch etliche Ehrungen auf dem Programm. Erstmals konnte das „goldene Jubiläum“ gefeiert werden. Carl Hinrichs und Gerhard Buschmann, der an diesem Abend verhindert war, gehören dem Verein seit 1957 an. Als Dankeschön wurden die beiden Jubilare zu den ersten Ehrenmitgliedern des Clubs ernannt und erhielten Urkunden sowie Präsente. Geehrt wurden außerdem: Johann Pleis, Hans-Günther Thyen, Manfred Trocha (40 Jahre), Ahlerich Heier, Franz-Josef Meyer und Gerd Vieth (35 Jahre), Uwe Hamann und Angela Meyer (30 Jahre), Gertrud Bleeker und Sigrun Hagemann (25 Jahre), Andreas Zaremba (20 Jahre), Edith Trocha (15 Jahre), Marcus Hamann, Hartmut Lüers, Franziska Matschuk, Heinz Matschuk, Nina Meyer, Manfred Meyer, Hans Strohbeck und Hendrik Vieth (10 Jahre). Weiter wurde Ralf Stratmann in der Clubwertung geehrt. Er hatte bei besonders vielen Veranstaltungen und Diensten teilgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer sich für den MSC interessiert, kann per email unter msc-augustfehn@ewetel.net Kontakt aufnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.