Rastede Freunde des Pferdesports kennen in der kommenden Woche nur ein Ziel: das Oldenburger Landesturnier in Rastede. Die blau-rote Traditionsveranstaltung findet zum 67. Mal statt. Von Dienstag bis Sonntag, 21. bis 26. Juli, werden bis zu 35 000 Besucher auf dem Turnierplatz im Schlosspark erwartet. „Wir sind gut präpariert und vorbereitet“, sagt Jan-Christoph Egerer, Vorsitzender des Renn- und Reitvereins Rastede.

Neben dem hochklassigen sportlichen Programm (NWZ  berichtete) kündigen die Organisatoren auch Unterhaltung für Jung und Alt an. Dazu gehört am Sonntag, 26. Juli, der NWZ -Familiennachmittag, der von 14 bis 18 Uhr mit vielen Angeboten für die jüngeren Besucher lockt. Spiele, Aktionen und Verlosungen rund um Pferd und Reiterei stehen auf dem Programm. Vor Ort sind dann auch wieder viele Ponys zum Streicheln, Führen und Reiten.

„Seit Jahr und Tag denken wir an die Kinder“, betont der Leiter des Organisationsteams, Torsten Schmidt. So haben Kinder bis einschließlich 15 Jahre auch in diesem Jahr an allen Veranstaltungstagen freien Eintritt. Am Dienstag und Mittwoch ist der Eintritt zum Turnierplatz auch für alle anderen Besucher frei.

Zum Rahmenprogramm gehört ferner eine Ausstellung, bei der in Pagodenzelten Produkte rund um die Themen Lebensart, Mode und Wohnen präsentiert werden. Die Krönung des Showprogramms, so Schmidt, sei ein Feuerwerk am Sonnabend.

Um Besuchern die Anreise zu erleichtern, wird ein Park-and-Ride-Service angeboten. Die Plätze sind ab der Autobahnabfahrt Rastede ausgeschildert.


     www.oldenburger-landesturnier.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.