AUGUSTFEHN Für das Handball-Team der männlichen C-Jugend vom TuS Augustfehn verlief die Saison äußerst erfolgreich. Am Ende stand die Meisterschaft in der Regionsoberliga.

Die Mannschaft gewann ihr abschließendes Auswärtsspiel in der Regionsoberliga in der Play-Off-Meisterrunde beim DSC Oldenburg klar mit 41:28 Toren und steht als Regionsmeister der Handballregion Oldenburg fest. Zahlreiche mitgereiste Zuschauer feuerten ihr Team lautstark an. Der Sieg gegen die Oldenburger war nie gefährdet. Augustfehn stellte die klar bessere Mannschaft.

Mit 17:3 Punkten und 329:260 Toren erreichte die Mannschaft verdient den ersten Platz in der Play-Off-Meisterrunde. Ungeschlagen mit 14:0 Punkten und 259:127 Toren hatte sich das Team bereits in der Vorrunde durchgesetzt und qualifizierte sich für die Play-Off-Runde. Dort gab es gegen den Mitfavoriten vom TV Neerstedt nach dem grandiosen 43:27-Hinspielsieg im Rückspiel die einzige knappe Niederlage mit 29:32 Toren. Auch der direkte Vergleich gegen den Vizemeister ging klar zugunsten der Augustfehner aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zur erfolgreichen Augustfehner Meister-Mannschaft gehören (auf dem Bild oben von links): Leon Helmers, Henning Bruns, Jan Krumminga, Marco Harbers, Phillip Klaas, Lars Otten, Trainer Detlef Albers, (unten von links): Marcel Meyer, Dennis Dahlweg, Thore Mönnikes, Daniel Beljaev, Lukas Cop, Christopher Jelken, Mario Grünjes. Es fehlt auf dem Bild: Sergej Teteruk.

Jetzt ist erst einmal eine verdiente Pause angesagt. Dann beginnt die Vorbereitung auf die neue Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.