Bad Zwischenahn In der Nachspielzeit gaben die Fußballer des Kreisligisten VfL Bad Zwischenahn gegen den FC Rastede II einen schon sicher geglaubten Sieg aus der Hand und kassierten noch den Ausgleichstreffer zum 2:2. „Nach dem 2:1 waren wir einfach zu kopflos, da hätten wir die letzten Minuten viel ruhiger spielen müssen“, ärgerte sich VfL-Trainer Stefan Jasper.

Die Heimelf bestimmte die Partie, der Aufsteiger aus Rastede war aber immer wieder durch Konter gefährlich. Nach der torlosen ersten Halbzeit brachte Lamine Ngaidio den VfL nach einem Zuspiel von Julius Zaher in Führung (47.). Rastede ließ sich durch den Rückstand aber nicht aus der Ruhe bringen und kam durch Fadi Hassouni zehn Minuten später zum Ausgleich. Julius Zaher sorgte nach einem Solo für die erneute Führung der Zwischenahner (75.). Danach drückten die Gäste auf den erneuten Ausgleich. Nachdem VfL-Schlussmann Jochen Schreiber den Rasteder Erdem Zirh im Sechszehner foulte, verwandelte Brian Schelling den Strafstoß zum 2:2. „Wir haben uns den Punkt mit einer richtig guten Teamleistung verdient“, freute sich FCR II-Routinier Niklas Hintz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.