Bad Zwischenahn Seit zehn Jahren gibt es die Frauengolfmannschaft beim Golfclub am Meer. In den vergangenen beiden Jahren sind die Ammerländerinnen aber erst so richtig durchgestartet. Das Team stieg in die Oberliga auf und schaffte in der vergangenen Saison das Unerwartet: Der Golfclub stieg erneut auf und tritt in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga, der dritthöchsten Spielklasse in Deutschland, an.

Eigentlich hatten die Golferinnen vom Meer in der Oberliga „nur“ den Klassenerhalt angepeilt. „Wir waren schon auf den Aufstieg in die Oberliga mächtig stolz. Als es dann auch dort gut lief, haben wir gemerkt, dass wir immer besser wurden“, erinnert sich Mannschaftsführerin Claudia Steinbrecher zurück.

Zur Mitte der Saison war der Klassenerhalt perfekt, der gute Lauf der Ammerländerinnen nahm aber kein Ende. „Wir waren unfassbar konstant. So konnten wir sogar Spieltage gewinnen. Während wir befreit aufspielen konnten, haben die Kontrahenten wohl immer mehr Druck verspürt“, sagt Steinbrecher.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in der neuen Saison wollen die Golferinnen vor allem eine Sache: Spaß haben. „Wir haben einen guten Mix aus Spielerinnen von 16 Jahren bis Ende 60 und gehen entspannt in die neue Saison. Das wird sicherlich eine tolle Erfahrung für uns“, sagt Anne-Kristin Gerlach.


online abstimmen unter   www.nwzonline.de/sportlerwahl-ammerland-abstimmung 
Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.