Bad Zwischenahn Der Zwischenahner Segelklub ZSK in Bad Zwischenahn bietet im Oktober und November wieder einen Segelkurs zur Erlangung des Sportbootführer-scheins See (SBF See) an.

Die Schulung mit zehn Theorie-Einheiten findet dienstags und donnerstags um 19 Uhr statt. Ein Infoabend ist für Dienstag, 16. Oktober, der eigentliche Kursbeginn für Donnerstag, 18. Oktober, ebenfalls jeweils um 19 Uhr im ZSK-Klubhaus am Seerosenweg 10, geplant.

Die Praxisausbildung findet nach individueller Terminabstimmung mit dem Ausbilder statt. Die Prüfung vor dem Prüfungsausschuss des Deutschen Seglerverbandes ist für Sonntag, 25. November geplant. Die Kursgebühr für die Theorieausbildung beträgt 350 Euro € und für die Praxisausbildung 150 Euro. Dazu kommt eine Prüfungsgebühr des Prüfungsamtes in Höhe von ca. 115 Euro sowie Kosten für Unterrichtsmaterial in Höhe von circa 90 Euro€.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Teilnahme ist keine Mitgliedschaft im ZSK vorausgesetzt, jedermann ist willkommen. Während der Ausbildung besteht Versicherungsschutz über den ZSK. Das Mindestalter für die Prüfung ist 16 Jahre. Weitere Voraussetzungen sind das Schwimmabzeichen Bronze sowie ein ärztliches Zeugnis. Die nötige Untersuchung wird während des Kurses angeboten, die Kosten sind in der Kursgebühr enthalten.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es im ZSK-Klubhaus beim Klubwirt, (Telefon   0 44 03/25 71) bei Heiner Lahring (E-Mail: jugendwart@zsk-online.de) oder bei Christoph Essing, (E-Mail: info@klammeraffen.de) und im Internet auf der Homepage des ZSK


     www.zsk-online.de 
Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.