+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 25 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

Bad Zwischenahn Die Handballer des VfL Bad Zwischenahn haben das Topspiel der Regionsoberliga für sich entscheiden können. Mit einem 22:19 (9:7)-Erfolg hielten die Ammerländer ihren direkten Verfolger, den BTB Oldenburg, auf Distanz und verteidigten Platz zwei in der Tabelle.

Die erste Spielhälfte gestaltete sich sehr ausgeglichen und keine der Mannschaften konnten sich einen größeren und entscheidenden Vorsprung erarbeiten. Lediglich ab der 26. Minuten schien sich das Spiel zugunsten der Hausherren zu drehen. Mit einem knappen 9:7-Vorsprung gingen die VfLer in die Kabine.

Nach dem Wiederanpfiff erwischten die Gäste allerdings den besseren Start und glichen nach einem offenen Schlagabtausch in der 41. Minute aus (12:12). Nun spielten zwei Mannschaften mit offenem Visier und schenkten sich nichts mehr. „Es war deutlich zu spüren, dass heute die Mannschaft zwei Punkte einfährt, die den Sieg um jeden Preis will“, sagte VfL-Trainer Alexander Breuksch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den letzten fünf Minuten des Spiels mobilisierten die Zwischenahner nochmals alle Kräfte und erspielten sich einen kleinen Vorsprung, der bis zum Abpfiff anhielt. Beim Endstand von 22:19 blieben die Punkte im Ammerland.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.