Bad Zwischenahn /Ermelo Ohne große Titelambitionen machten sich Bernadette Brune und Feel Free auf den Weg in das niederländische Ermelo, um an der Weltmeisterschaft der Jungpferde teilzunehmen. Aber der Aufwand hat sich gelohnt: Das Dressur-Paar der TG Bad Zwischenahn konnte sich für das Finale im Wettbewerb für sechsjährige Pferde qualifizieren und dort den 13. Platz belegen.

„Auch wenn uns hier noch an Erfahrung fehlt und ich Feel Free mit der Unruhe im Stadium nach der Pause nicht die Gelassenheit geben konnte, werden wir unseren Weg gehen“, ist sich Brune sicher. Mit einer Wertung von 8,23 landete das Duo auf Rang 13. Den Sieg holte sich mit einer Durchschnittswertnote von 9,66 Frederic Wandres auf Zucchero. Die Plätze zwei und drei gingen an den Dänen Andreas Helgstrand mit Revolution und Zhaplin Langholt.

Ein bisschen ärgerte sich Brune über Probleme beim Ablauf. „Leider habe ich mich bei der Zeit am Abreiteplatz verschätzt. Die zehn Minuten, die wir am Vortag zuviel hatten, haben uns am Sonntag gefehlt. Dadurch war Feel Free sehr spannig und ich kam nicht richtig zum Sitzen. Im Schritt hat sie sich dann noch erschreckt und ein Wechsel war kaputt“, haderte Brune.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.