Jeddeloh Ii Ein besonderes Testspiel wartet auf die Oberliga-Fußballer des SSV Jeddeloh an diesem Sonnabend. Um 16 Uhr treffen die Kicker vom Kanal auf eine Ammerlandauswahl. Gespielt wird in der 53-Acht-Arena. Wiefelstedes Teammanager Wolfgang Gerve, der die Ammerland Auswahl zusammengestellt hat, weist darauf hin, dass sich die Spieler der Auswahl bereits um 14.30 Uhr in Jeddeloh II treffen.

Die Idee, gegen eine Ammerlandauswahl anzutreten, hatte der SSV, berichtet Gerve: „Die Jeddeloher erhalten natürlich immer viele Testspielanfragen aus dem Ammerland. Da die Oberliga-Saison in diesem Jahr aber schon so früh startet, können nicht alle Anfragen beantwortet werden. So kam die Idee auf, gegen eine Ammerlandauswahl anzutreten.“

Während die Jeddeloher die Gelegenheit nutzen wollen, die neue Mannschaft für die Spielzeit 2016/2017 vorzustellen, wollen die Ammerländer gut dagegenhalten. Mit dem ehemaligen Jeddeloher Spieler Christian Hillje erhält Gerve Unterstützung im Trainerteam.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum vorläufigen Kader der Ammerlandauswahl gehören: Hergen Gerdes, Malte Lammers, Henning Röbke (SVE Wiefelstede), Lars Hülsmann, Florian Horn (TuS Petersfehn), Lars Deharde, Andre Brun-Tatje, Michael Vögel, Claas Wemmie (TV Metjendorf), Dennis Jöstingmeier, Achim Beeken, Kristof Sundermann (TuS Lehmden), Simon Luttmer, Jan-Gerd Moldenhauer (VfL Bad Zwischenahn), Sven Machunsky, Julian Sebastiany (VfL Edewecht).

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.